CTFL-PT

ISTQB® CTFL, Performance Tester Extension

Beschreibung

Performance-Tester oder Performance-Test-Ingenieure führen System-Performance-Tests durch, um die Zuverlässigkeit, Kapazität und Skalierbarkeit des Systems sicherzustellen. Sie spielen auch eine wichtige Rolle, wenn sie neue Werkzeuge und Techniken zur Verbesserung der Testeffizienz vorschlagen. Sie spielen eine integrale Rolle bei der Projektplanung, Terminierung, Haushaltsplanung und Verfolgung von Aktivitäten.

Die ISTQB® Performance Tester-Zertifizierung ergänzt die Kern-Grundlagenstufe als Fachmodul. Sie bietet einen theoretischen Hintergrund für Tester, die an der Unterstützung der Qualität und Leistungsfähigkeit von Software arbeiten.

Kapitel 1: Grundkonzepte des Performance-Testens

  • Grundsätze und Konzepte
  • Arten von Performance-Tests
  • Prüfungsarten bei Leistungsprüfungen
  • Das Konzept der Lasterzeugung
  • Häufige Misserfolge bei Leistungstests und ihre Ursachen

Kapitel 2: Grundlagen der Leistungsmessung

  • Typische bei Performance-Tests gesammelte Metriken
  • Warum Leistungskennzahlen benötigt werden
  • Sammeln von Leistungsmessungen und Metriken
  • Auswahl von Leistungskennzahlen
  • Aggregieren der Ergebnisse von Leistungstests
  • Schlüsselquellen für Leistungskennzahlen
  • Typische Ergebnisse eines Leistungstests

Kapitel 3: Leistungstests im Software-Lebenszyklus

  • Wichtigste Performance-Testing-Aktivitäten
  • Performance-Risiken für verschiedene Architekturen
  • Leistungsrisiken über den gesamten Software-Entwicklungslebenszyklus
  • Aktivitäten des Performance Testing

Kapitel 4: Aufgaben der Leistungsprüfung

  • Planung
  • Ableitung der Ziele von Leistungstests
  • Der Performance Test Plan
  • Kommunikation über Performance TestingAnalyse, Entwurf und Implementierung
  • Typische Kommunikationsprotokolle
  • Transaktionen
  • Identifizieren von Betriebsprofilen
  • Erstellen von Lastprofilen
  • Analysieren von Durchsatz und Gleichzeitigkeit
  • Grundstruktur eines Leistungstest-Skripts
  • Implementierung von Leistungstest-Skripten
  • Vorbereitung auf die Durchführung von Leistungstests
  • Ausführung
  • Analyse der Ergebnisse und Berichterstattung

Kapitel 5: Tools:

  • Tool-Unterstützung
  • Tool-Eignung

Zielpublikum

Tester, Testanalytiker, Testingenieure, Testberater, Testmanager, Benutzerakzeptanztester und Softwareentwickler.

Voraussetzungen

Die ISTQB® CTFL-Zertifizierungsprüfung erfolgreich bestanden haben und das Zertifikat besitzen.

Erste Erfahrungen in der Durchführung von Leistungstests werden empfohlen, sind aber nicht erforderlich

Laden Sie die Lehrpläne für diese Zertifizierung herunter oder sehen Sie Musterprüfungen.

Zu Ressourcen gehen

Buchen Sie Ihre Zertifizierungsprüfung:

brightest green exam

Brightest Green Prüfungen

Elektronische Prüfungen für Gruppen von mindestens 6 Teilnehmern in sechs verschiedenen Sprachen, überall auf der Welt.

Kontakt aufnehmen
brightest-center-exam

Brightest Center Prüfungen

In verschiedenen Sprachen in mehr als 5200 Testzentren mit einfacher Anmeldung über die Brightest-Seite der Pearson-Website.

Pearson Vue Website!
brightest paper exam

Brightest Paper Prüfungen

Die klassische Prüfungs-erfahrung für Gruppen von mindestens 6 Teilnehmern in einer wachsenden Anzahl von Sprachen.

Kontakt aufnehmen
brightest private exams

Brightest Private Prüfungen

Elektronische Prüfungen für Einzelpersonen, die von einem Pearson VUE-Experten in Echtzeit über eine Webcam verwaltet werden (jetzt auch für ISTQB möglich).

Pearson Vue Website!